Munduk Tour

Über Singaraja, Bedugul, Munduk, zurück über Sererit Singaraja

Dieser Ausflug vermittelt dir einen guten Eindruck über Balis unterschiedliche Landschaften und Pflanzenreichtum. Die Tour beginnt im Nordosten von Bali. Der Nordosten Balis ist eine heiße und trockene Gegend mit vielen Kokospalmen und Mangobäumen. Vom Nordosten aus ist Zentralbali unser nächstes Ziel. Zentralbali ist um einiges grüner und hat auch ein kühleres Klima. Außerdem fahren wir an der Nordküste Balis vorbei, die für ihre schwarzen Sandstrände und Trauben berühmt ist. Während des Ausfluges halten wir an allen schönen Aussichtspunkten (wie Munduk), Seen, Tempeln, Märkten und Plantagen an.

Bedugul

Bedugul befindet sich in einer bergigen Gegend, umgeben von ursprünglicher Natur und einem wunderschönen Panorama. Die Temperaturen sind hier kühler. In der Gegend von Bedugul liegt ein sehr schöner See mit sehr ruhigem und klarem Wasser. Dieser See wird oft auch als Beratan See bezeichnet. In der Mitte des Sees befindet sich der berühmte Tempel namens Ulun Danu. In der Gegend von Bedugul kann man unter Umständen einen traditionellen Markt finden, wo Agrarerzeugnisse verkauft werden.

Botanischer Garten

Auf der Fahrt nach Bedugal können wir einen angenehmen Abstecher nach Candi Kuning machen . Die Botanischen Gärten von Bali liegen auf der Westseite der Hauptstraße. Bei der großen Maiskolben Statue biegen wir links ab und fahren eine kleine Straße südlich des Marktes hinunter. Die Botanischen Gärten von Bali, die auch unter dem Namen Kebun Raya Eka Karya bekannt sind, bedecken eine Fläche von 154 Hektar. Die Gärten, oder präziser ausgedrückt, die Wälder, beherbergen 1753 Pflanzenarten. Der Eintritt in den Park ist für Autos gestattet, nicht aber für Motorräder. An den Wochenenden ist der Botanische Garten ein sehr beliebtes Ausflugsziel der Balinesen, wohingegen er unter der Woche ruhig ist und zum entspannen einlädt.

Die Botanischen Gärten gehören dem Forstamt und werden vom Institut für Wissenschaften geleitet. Im Park stehen drei Tempel : Pura Teratai Bang , Pura Giri Putri und Pura Batumeringgit. Eine Bibliothek und ein Kräutergarten laden zum Analysieren der Pflanzen ein.

Asah Munduk

11 km nördlich von Bedugul führt uns die Straße zum Dorf Asah Munduk am Tamblingan See. Genieße die phantastische Landschaft und das tropische Klima dort!

Munduk

Bali ist eine kleine Insel, die viele Dörfer beherbergt, die allein aufgrund Ihrer Einzigartigkeit, den freundlichen Einwohnern und den atemberaubenden Ausblicken einen Besuch wert sind. Nichtsdestotrotz wurden noch nicht alle von den Reisenden, die nach Bali kommen, entdeckt. Munduk ist ein kleines, ruhiges Dorf. Es befindet sich an einer hügeligen Straße und ist umgeben von atemberaubenden Aussichten. Munduk liegt 1500 Meter über dem Meeresspiegel im nördlichen Teil von Bali, Buleleng. Im Dorf Munduk sieht man einen grandiosen 200 m hohen Wasserfall. Das Wasser enthält Schwefel und kann zur Verjüngung der Haut beitragen sowie verschieden Hautprobleme wie Hautentzündungen, Juckreiz etc. heilen. In der Nähe sieht man riesige Nelkenfelder und Kaffeeplantagen.
Start vom Siddhartha: 08:00h
Rückkehr zum Siddhartha: zwischen 16:00h und 18:00h
Dauer: ca. 8 bis 10 Stunden

Inkl. Führer, Eintrittspreise und alkoholfreie Getränke

1 person 2-4 persons
Euro Euro p/person
84.– 49.–