fbpx

TAUCHEN & SCHNORCHELN

Erlebt die magische Unterwasserwelt von Ost-Bali mit unserer Tauchbasis, dem “Siddhartha Dive Center”. Für Tauch- und Schnorchelbegeisterte ist das Siddhartha Oceanfront Resort & Spa die perfekte Urlaubsdestination. Unsere voll ausgestattete SSI-Tauchbasis befindet sich auf dem Gelände des Resorts, unweit von Balis berühmten Tauch- und Schnorchelspots entfernt. Erforscht die legendäre Schönheit der Unterwasserwelt von Kubu bis Nusa Penida vor der Küste von Ost-Bali, die für blühende Korallenriffe und eine bemerkenswerte Artenvielfalt bekannt ist.
Seid ihr bereit für euer nächstes Tauch- oder Schnorchelabenteuer? Wir bieten geführte Tauch- und Schnorcheltouren an und entdecken mit euch die Korallenriffe dieser spektakulären Küste Balis. Für zertifizierte Taucher bieten wir spannende Spezialkurse an, um eure Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern und zu verbessern. Tauch-Interessierten bieten wir mit unserem Schnuppertauchgang die Möglichkeit, die magische Unterwasserwelt Balis kennenzulernen. Für diejenigen, die lieber an der Oberfläche bleiben möchten, gibt es faszinierende Schnorchelmöglichkeiten an den umliegenden Riffen und Tauchplätzen.
Unser Hausriff, das sich durch seinen immensen Fischreichtum und gesunde Korallenformationen auszeichnet, ist ein Teil des Kubu Marine Parks. Unser künstliches Riffprojekt befindet sich direkt vor der Tauchbasis. Das 2012 versenkte Boga Wrack dient ebenfalls als Hausriff-Tauchgang für unsere Tauchgäste. Egal, ob ihr das berühmte Wrack der USAT Liberty, die Tauchplätze in der Umgebung von Tulamben und Amed erkunden oder weiter weg nach Nusa Penida fahren möchtet, um die Chance zu haben mit Mantas und Mola Molas zu tauchen – ihr werdet das Tauchen und Schnorcheln in diesem wunderschönen Teil der Welt bestimmt nie vergessen.

DIE TAUCHBASIS

Unsere SSI Tauchbasis befindet sich auf dem Resortgelände, gerade mal 50 Meter vom Meer entfernt. Wir bieten direkten Zugang zu einem der schönsten Tauch- und Schnorchelgebiete der Insel. 
Die grosszügig gebaute, doppelstöckige Tauchbasis mit Blick aufs Meer verfügt über einen offenen Bereich, der sich perfekt eignet, um sich vor und nach dem Tauchen zu treffen und in den Fischbestimmungsbüchern zu blättern. Er dient auch als unser Open-Air-Klassenzimmer für Kurse.

Die Tauchbasis ist voll und ganz auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Gäste ausgelegt. Wir halten uns an alle europäischen Standards, wobei die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter oberste Priorität hat. 30 Sets regelmässig gewartete Mietausrüstung auf neuestem Standard und von namhaften Herstellern stehen unseren Gästen zur Verfügung. Für einen reibungslosen Tauchablauf stehen 92 Alu Tanks (DIN und INT) zu je 12lt und 10 Alu Tanks mit 15lt bereit, die von 2 Coltri Sub Kompressoren befüllt werden. Nitrox gibt es kostenlos und wird von einer NRC-Membrananlage produziert.
Ablagefächer, große Spülbecken für die Reinigung der Ausrüstung sowie ausreichend Stauraum zum Aufhängen und Trocknen eurer Ausrüstung stehen zu eurer Verfügung und garantieren euch ein komfortables Tauch-und Schnorchelerlebnis.
Eure Ausrüstung wird sicher in der Tauchbasis aufbewahrt. Als Rundum-Service für unsere Gäste wird die Privat- sowie die Leihausrüstung für die Tauch- und Schnorchelausflüge von unserem Team vorbereitet und transportiert. Nach den Ausflügen wird sie von den Angestellten wieder zur Basis gebracht, mit Süsswasser gespült und eingelagert. Das Tauchboot und die Fahrzeuge sind mit Sauerstoff, Erste-Hilfe-Ausrüstung und Mobiltelefon ausgestattet. Der nächstgelegene Taucharzt, der auch die Dekompressionskammer betreut, befindet sich im Sanglah General Hospital in Denpasar.
SCHNUPPERTAUCHEN
WERDE ZERTIFIZIERTER TAUCHER
SPEZIALKURSE
Voriger
Nächster

AUSBILDUNG & TAUCHKURSE

Wir bieten eine große Auswahl an SSI-Kursen an. Diese reichen von den ersten Taucherfahrungen mit unseren Schnuppertauchgängen bis hin zu Advanced Diver-Zertifizierungen und Spezialkursen in denen ihr eure Fähigkeiten erweitern könnt! Die offen gestaltete Tauchbasis ist das perfekte Klassenzimmer für die Tauchausbildung und ein großartiger Ort, um sich nach dem Tauchen oder Schnorcheln über die Entdeckungen unter Wasser auszutauschen. Lernt die magische Unterwasserwelt Balis mit unserem gut gelaunten, professionellen Tauchteam kennen.

SCHNUPPERTAUCHEN

Die beste und einfachste Möglichkeit ohne weitere Ausbildung in die wunderschöne Unterwasserwelt Balis abzutauchen. An der Hand unserer erfahrenen Tauchlehrer kann sich so jeder wie im Aquarium fühlen. Wir empfehlen den Schnuppertauchgang auch für unentschlossene Gäste die sich noch nicht sicher sind, ob sie einen kompletten Tauchkurs absolvieren möchten. Schnuppertauchgänge können jederzeit vor Ort gebucht werden.

WERDE ZERTIFIZIERTER TAUCHER

Lass dich auf ein neues Abenteuer ein und werde Taucher! Die Tauchschüler werden in Kleinstgruppen von Profis an das Tauchen herangeführt und erhalten nach bestandener Abschlussprüfung das international anerkannte Zertifikat „SSI Open Water Diver“. Wir bieten auch Weiterbildungskurse wie Advanced Adventurer, Advanced Open Water Diver, Rescue Diver usw. an. Für weitere Infos könnt ihr uns gerne unter dive@siddhartha-bali.com kontaktieren.

SPEZIALKURSE

Wir bieten euch auch weiterführende Kurse wie Nitroxtauchen, Tieftauchen, Wracktauchen, Navigation und mehr an. Hier habt ihr die Möglichkeit, aus den vielen weiteren Kursen aus dem SSI Fortbildungsprogramm zu wählen. Wendet euch für weitere Infos direkt an uns: dive@siddhartha-bali.com.

TAUCHEN BALI

TAUCHPLÄTZE

Spektakuläre Riffe, aufregende Strömungen und die skurrile Makro-Welt erwarten euch vor den Küsten Ostbalis. Es gibt weit über 25 Tauch- und Schnorchelplätze, die vom Siddhartha Dive Center aus mit dem Boot oder dem Auto erreichbar sind. Unser Hausriff und unser künstliches Riffprojekt befinden sich direkt vor dem Resort und der Tauchbasis. Außerdem liegt in unmittelbarer Nähe das Wrack der 2012 versenkten „Boga“, die sich bequem von unserem Hausriff aus erreichen lässt.

Unser Tauchboot ‘Baba’ bietet Platz für bis zu 10 Gäste und unsere Minibusse fahren euch zu all den wunderbaren Tauchplätzen der Region.

Die Tauch- und Schnorchelplätze rund um Kubu, Tulamben und Amed sind leicht zu erreichen – darunter befindet sich auch das berühmte USAT Liberty Wrack, in nur 5 Minuten vom Siddhartha per Boot oder Auto zu erreichen! Eine große Auswahl an Tauchplätzen um Kubu und Tulamben kann innerhalb von 5 bis 20 Minuten vom Resort aus erreicht werden. Die Tauchplätze um Amed herum sind etwa 30 – 45 Minuten entfernt.
Tägliche Abfahrten von der Tauchbasis mit dem Auto oder mit dem Boot (je nach Wetterbedingungen) sind jeweils um 8:30 und 13:30 Uhr. Wir bieten auch Ganztagesausflüge an, um mit Mantas und Mola Molas vor Nusa Penida zu tauchen. Ganztagesausflüge nach Padangbai, Nusa Penida und Amed starten zwischen 6:30 und 8:00 Uhr morgens und kehren je nach Entfernung zwischen 15:00 und 17:00 Uhr zum Resort zurück. Bei Ganztagesausflügen, bei denen zwei Tauchgänge gemacht werden, werden unsere Gäste mit Mittagessen, Wasser und Softdrinks versorgt.

SIDDHARTHA HAUSRIFFE

Unser Hausriff erstreckt sich über eine Gesamtlänge von ca 350 Metern und ist über 5 verschiedene Ein-und Ausstiege zu erreichen. Besonderes Highlight ist unser Unterwasser-Projekt, der Kubu Marine Park. Hier haben sich in und um die künstlichen Riffprojekte zahlreiche Fischschwärme und jede Menge Schwämme und Weichkorallen angesiedelt.
Für alle Ein- und Ausstiege bieten wir einen Porter Service an – keiner unserer Tauchgäste muss die Ausrüstung zu den Einstiegen tragen, das Gleiche gilt natürlich auch nach dem Tauchgang. Unsere Angestellten und einheimischen Helfer bringen die Tauchausrüstung zur Tauchbasis zurück, wo alles mit Süsswasser gespült und zum Trocknen aufgehängt wird. Die Ein-und Ausstiege verfügen über Orientierungsleinen. Das Hausriff fällt sanft auf eine Tiefe von ca. 30 Meter ab. Sandige Flächen, grosse und reich bewachsene Korallenblöcke sowie unser Unterwasserprojekt sorgen für jede Menge Abwechslung, so dass jeder Hausriff Tauchgang zu einem besonderen Erlebnis wird. Euch erwarten grosse Fischschwärme, Barrakudas, Fledermausfische, Schildkröten, Büffelkopfpapageienfische, und für die Makro-Liebhaber gibt es jede Menge zu entdecken.

BOGA-WRACK

Ein weiteres Highlight unseres Hausriffs ist das „Boga“ Wrack. Die Boga wurde im September 2012 versenkt um eine weitere Tauchattraktion in der Gegend und mehr Lebensraum für Fische und Korallen zu schaffen. Das Wrack ist etwa 50 Meter lang und liegt in einer Tiefe von 16 bis 35 Metern.
Das Wrack kann von aussen und von innen erkundet werden. Der Propeller in einer Tiefe von ca 35m ist noch intakt und wunderschön bewachsen. Taucher die durch das Wrack hindurch tauchen möchten, können dort einen VW Jeep, Statuen und andere Schätze finden. Die Boga hat sich zu einem fantastischen künstlichen Riff entwickelt und ist Heimat von vielen Fischschwärmen geworden. Fledermausfische, Barsche, Füsiliere versammeln sich um das Wrack. Muränen, Rotfeuerfische, Geisterpfeifenfische, Nacktschnecken und vieles mehr haben in der Boga ein Zuhause gefunden.

USAT LIBERTY WRECK

Das berühmte Wrack der USAT Liberty ist vom Siddhartha aus in nur wenigen Minuten mit dem Boot oder dem Auto zu erreichen. Im Jahr 1942, während des Zweiten Weltkriegs, wurde sie torpediert und strandete dann in Tulamben, damit die Ladung geborgen werden konnte. Hier lag sie, bis sie durch die Erschütterungen des Ausbruchs des Mount Agung im Jahr 1963 vom Strand in eine Tiefe von 5 bis etwa 30 Meter abrutschte.
Die Liberty ist ein beliebtes Tauchziel für Schnorchler und Taucher aus geworden. Besondere Highlights sind unsere Tauchgänge am Wrack der Liberty am frühen Morgen oder bei Nacht, beides auf Anfrage möglich. Die Liberty ist Heimat für eine Fülle von Meereslebewesen und intakten Korallen. Ein Schwarm Büffelkopf-Papageienfische kann oft bei Tauchgängen am frühen Morgen und in der Nacht beobachtet werden. Das Wrack ist als künstliches Riff ein Versteck für Barrakudas, Süßlippen, Schnapper, Falterfische und vieles mehr. Auch Schildkröten und Schwarzspitzen-Riffhaie werden oft am Wrack gesichtet. Haltet auf den Sandflächen Ausschau nach Sandaalen.

TULAMBEN & SERAYA

Alle Top-Tauchplätze in diesem Gebiet sind von Siddhartha aus leicht mit dem Auto oder dem Boot zu erreichen. Sie sind Heimat von Stachelmakrelen-Schwärmen, Süsslippen und vielen anderen Riff-Fischen, aber dabei sollten wir nicht die unglaubliche Makro-Artenvielfalt vergessen! Makro-Liebhaber und Unterwasserfotografen kommen aus der ganzen Welt, um hier im schwarzen Vulkansand zu tauchen und die Vielfalt der Meeresbewohner zu erkunden. Wer noch nie vorher einen Muck-Tauchgang gemacht hat – hier ist der richtige Ort um an die wundersame Welt der Critter herangeführt zu werden.
Seraya Secret, Batu Belah, Batu Niti, Tulamben Drop Off, Coral Garden, Melasti, Emerald… um nur ein paar der berühmten Tauchplätze zu nennen! Überzeugt euch selbst und erlebt hier unvergessliche Tauchgänge. Der schwarze Lavasand zieht erstaunliche Kreaturen an – Harlekingarnelen, Nacktschnecken, Boxerkrabben, Geisterpfeifenfische, Garnelen und Krabben aller Arten, Stachelrochen,Tintenfische und so vieles mehr. Sucht in den Fächerkorallen nach Pygmäenseepferdchen.Der Vulkansand bietet auch ein Zuhause für viele Korallen und Schwämme.

AMED

Amed ist Heimat ruhiger Gewässer und sanfter Strömungen mit Zugang zu abwechslungsreichen Tauch- und Schnorchelplätzen. Dieses Gebiet bietet eine Unterwassertopographie mit schwarzem Sand, üppig bewachsenen Korallenriffen, Riffprojekten, dem japanischen Wrack und einigen der erstaunlichsten Makrotauchgänge um Bali. Das japanische Schiffswrack ist ein Patrouillenschiff, das während des Zweiten Weltkriegs gesunken ist. Hier wimmelt es von Riffbarschen und anderen farbenfrohen Fischen, aber auch von intakten Gorgonien und vielen Makro-Kreaturen.
Die Pyramiden, ein Projekt zur Riffsanierung, und die Amed Wall sind Drifttauchgänge, bei denen die Chance besteht, Schildkröten, Stachelrochen, Riffhaie und viele Rifffische zu sehen. In der Lipah Bay und an anderen Muck-Tauchplätzen können Sie mit etwas Glück Rhinopias, Seepferdchen, Geisterpfeifenfische, Nacktschnecken, Mimik-Oktopusse und Anglerfische entdecken – die Liste ist endlos. Siddhartha’s Guides mit den Adleraugen wissen, wo und wie man die erstaunlichen, getarnten Meeresbewohner findet, die sich im schwarzen Sand von Bali verstecken.

PADANGBAI

Padangbai ist ein kleiner Hafen südlich vom Siddhartha, und wird in ca 1,5 Stunden mit dem Auto erreicht. Er ist der Haupthafen im Norden, von dem aus die Boote nach Nusa Penida fahren, aber er ist auch ein Tauchgebiet mit hervorragenden Tauchplätzen. Padangbai Jetty ist eine Fundgrube für Makro-Liebhaber. Der „heilige Gral der Fische“, Rhinopias, wurde hier gesehen, und an den Steganlagen können wir Anglerfische und Schwärme von Welsen beobachten.
Blue Lagoon liegt geschützt in einer wunderschönen Bucht. Im flachen Wasser gibt es schöne Korallen Formationen, die zu einem steinigen Abhang hin abfallen. Hier haben Taucher sehr gute Chancen, Anglerfische, Octopusse, Pygmäen Seepferdchen, Geisterpfeifenfische und Schaukelfische zu sehen. Schaut euch die Anemonenfische genau an, sie haben oft die unheimlichen Zungenbeißer-Parasiten im Maul.

NUSA PENIDA

Nusa Penida ist eine kleine Insel mit spektakulärer Landschaft und Unterwassertopographie vor der Küste Ostbalis. Das Tauchen hier ist berühmt für seine riesigen Mondfische, Mola Mola, und Mantas. Mantas können das ganze Jahr über an Tauchplätzen wie Manta Point und Manta Bay gesichtet werden. Mola Mola sind in der Regel zwischen Juli und Oktober, wenn die Wassertemperaturen auf 17-24° fallen, an Tauchplätzen wie Crystal Bay und Blue Corner anzutreffen.
Ein Tauchgang an der Crystal Bay beginnt in einer sandigen Bucht mit großen Korallenformationen. Außerhalb der Bucht, wo es starke Strömung haben kann, befindet sich ein steiler Felsabhang, an dem die Mondfische am häufigsten zu sehen sein können, wenn sie aus der Tiefe auftauchen. Auch Wobbegong-Haie und Riesen-Anglerfische wurden hier schon gesichtet. Am Manta Point gibt es eine große Putzerstation, und mit Glück kann man ihnen dabei zusehen, wie sie ihre Formationen schwimmen.
An der Nord- und Ostseite von Nusa Penida sind die Riffe mit wunderschönen Hartkorallen bewachsen, wo man Fischschwärme sowie eine große Anzahl kleiner und großer Fischarten beobachten kann. Ein perfekter Platz für einen Strömungstauchgang. Die Ausflüge nach Nusa Penida sind Ganztagesausflüge. Wir fahren ca 1.5 Stunden mit dem Auto nach Padangbai, von dort aus geht es mit dem Schnellboot weitere 45 Minuten nach Nusa Penida und den umliegenden Tauchplätzen.

Newsletter

Jetzt Buchen

Folge Uns