COVID-19 UPDATE X

AUSFLÜGE & AKTIVITÄTEN

Bali ist eine Insel mit üppig grünen Reisterrassen, tropischen Regenwäldern, einer atemberaubenden Vulkan Kulisse, bezaubernden Tempeln, liebenswürdigen und freundlichen Menschen und einer reichen und faszinierenden Kultur. Siddhartha Oceanfront Resort & Spa ist der ideale Ausgangspunkt um die Schönheiten und Einmaligkeiten die Bali zu bieten hat zu erkunden und zu erforschen.
Egal ob Sie in einem jahrhundertealten Tempel in heiliges Wasser eintauchen oder sich mit dem Fahrrad durch Reisfelder schlängeln; wir haben eine vielfältige Auswahl an Ausflugs Angeboten mit denen Sie die natürliche Schönheit und einzigartige Kultur Balis erleben können.
Alle vorgeschlagenen Touren und Aktivitäten wurden von uns mit Sorgfalt und unter Berücksichtigung der Reisezeiten ausgewählt. Wir wollen, dass Sie einen einmaligen und unvergesslichen Tag erleben. Auf Anfrage bieten wir auch private und vollständig maßgeschneiderte Kleingruppen Touren oder Tagesausflüge an.
Siddhartha Bali Tours PUra Besakih
Besakih Tempel

Als einer der berühmtesten und heiligsten Tempel der Insel ist der Besakih Tempel eine der meistbesuchten Kultstätten Balis. Dieser für die Balinesen heilige Ort wird seit 1284 als hinduistische Kultstätte… 

benutzt. Lokale Überlieferungen deuten sogar darauf hin, dass Balis „Muttertempel“ über 2.000 Jahre alt ist. An die Hänge des Berges Agung geschmiegt ist Balis grösster Tempelkomplex mit seinen 23 Tempeln auch einer der höchstgelegenen. Von seinem hoch aufragenden Aussichtspunkt bietet der Ort eine beeindruckende Aussicht auf die gestuften, pagoden artigen Türme, die strohgedeckten Dächer und antiken Steinstatuen.Das hoch aufragende Candi Bentar (geteiltes Tor) bildet die Kulisse für die denkwürdigsten Bilder vieler Besucher.

Mehr sehen Weniger
Siddhartha Bali Tours
Tirta Gangga Wasserpalast
Dieser Wasserpalast, eine beruhigende Oase am südöstlichen Hang des Berges Agung, war einst der bevorzugte Rückzugsort des letzten „Raja“ (König) von Karangasem. Der Regent gab 1946…

den Bau dieser Anlage mit seinen üppigen, gepflegten Gärten in Auftrag. Der Ausbruch des Agung im Jahr 1963 hat die Anlage leider grösstenteils zerstört. Erst in den späten 70er Jahren wurde der Wasserpalast umfangreichen Restaurierungen unterzogen und erscheint heute wieder in seiner ursprünglichen Pracht. Die Besucher können durch tropische Gärten wandern, fließende Springbrunnen, kühle Pools und imposante Statuen von Gottheiten, Dämonen und Fabelwesen bewundern. Der Mahabharata-Teich mit seinen Trittsteinen und farbenprächtigen Kois ist einer der Hauptattraktionen dieser Anlage.

Mehr sehen Weniger
Siddhartha Bali Tours Pura Lempuyang
Lempuyang Tempel
Die sagenumwobenen Tore von Pura Lempuyang gehören zu den berühmtesten Kulissen Balis. Das Candi Bentar (gespaltenes Tor), das den Berg Agung in der Ferne umrahmt,

wird als „Tor des Himmels“ bezeichnet und ist ein Ort vieler touristischer Schnappschüsse. Sieben verschiedene Tempel erstrecken sich hier über den Hang des Mount Lempuyang wobei der Haupttempel auf einer Höhe von 1.175 Meter liegt und über eine steile Treppe mit mehr als 1.700 Stufen zu erreichen ist. Dies hat der Tempelanlage den Spitznamen „Tempel der tausend Stufen“ eingebracht.

Mehr sehen Weniger
Siddhartha Bali Tours Pura Ponjock Batu
Ponjok Batu Tempel

Dieser Tempel ist weniger besucht und nicht ganz so gross wie andere Tempelanlagen, gibt aber gerade dadurch den Besuchern einen etwas intimeren Einblick in die lokale Kultur.

Die Anlage wurde zwischen dem 8. Und 13. Jahrhundert aus Vulkangestein errichtet und thront auf einer kleinen Halbinsel. Mit Schreinen die dem hinduistischen Gott Baruna (Varuna) ,dem Herrscher der Meere gewidmet sind, ist diese Anlage vor allem bei Fischern sehr beliebt. Auf einem Felsen vor der Küste wurden die Umrisse eines kleinen Bootes in den Stein geschlagen um daran zu erinnern, dass hier viele Schiffbrüchige von Tempelpriestern gerettet wurden.

Mehr sehen Weniger
Temple Ulun Danu Beratan Bedugul
Ulun Danu Beratan Tempel

Dieser Tempelkomplex, der der hinduistischen Dreifaltigkeit von Brahma, Vishnu, Shiva und der Göttin Danu gewidmet ist, liegt vor einer grünen Bergkulisse am ruhigen Beratan-See. 

Der Ort hat seit Jahrhunderten spirituelle Bedeutung: bereits 1556 wurde dort der erste Tempel errichtet. Das Tempelgelände wurde 1633 in einem buddhistisch-hinduistischen Stil aus- und umgebaut. Die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit auf dem Gelände ist die Pelinggih Meru, eine 11-stöckige Pagode, die Shiva und Paravati gewidmet ist. Dieser beliebte Turm ist auf dem Indonesischen 50.000-Rupiah-Schein prominent vertreten.

Mehr sehen Weniger
Siddhartha Bali Tours Tirta Empul
Tirta Empul Tempel

Melukat, die Balinesische Wasser Reinigungszeremonie, kann am besten in diesem Tempel erlebt und praktiziert werden. Seit 926 n.Chr. waschen sich hier die Balinesen ihre Sünden vom Leib. 

Die Bedeutung der Zeremonie kann mit der katholischen Beichte verglichen werden. Für Besucher ist es eine einmalige Gelegenheit, die spirituelle Seite der Insel der Götter praktisch zu erleben und sich von Sünden reinzuwaschen.

Mehr sehen Weniger
Tours Bedugul Lakes Bali
Bedugul’s Seen

Danau Buyan und sein kleinerer Nachbar, Danau Tamblingan, befinden sich ebenfalls in der näheren Nachbarschaft. Buyan und Tamblingan bildeten bis 1818 ein See und wurden durch einen… 

Erdrutsch voneinander getrennt. Die uralten Caldera Seen sind von Regenwäldern umgeben und liegen auf ca. 1‘000 Meter über dem Meeresspiegel. Der Danau Bratan (auch bekannt als Lake Beratan) rundet Beduguls Becken-Trio ab. Bratan ist berühmt für den Tempelkomplex Pura Ulun Danu Beratan.

Meher sehen Weniger
Siddhartha Bali Tours Pura Goa Lawah
Goa Lawah Tempel

Pura Goa Lawah, der Fledermaus Höhlentempel. Tausende von Fledermäusen leben hier. Die Balinesen glauben, dass sich der Tempel an einem zentralen Punkt der Insel befindet… 

der Bali im spirituellen Gleichgewicht hält und er wird als einer der sechs heiligsten Orte der Insel bezeichnet. Der Legende nach lebt ein Drache, der für das Gleichgewicht des Universums verantwortlich ist, in der Höhle und verlässt sie nur, um Pura Besakih, einer der Muttertempel, durch einen Tunnel zu besuchen oder im Ozean zu baden.

Mehr sehen Weniger
Pura Goa Gajah
Goa Gajah Tempel

Das aufgerissene Maul einer Dämonenmaske markiert den Eingang zu der Elefantenhöhle Goa Gajah am Stadtrand von Ubud. Die heilige Stätte soll ihren Namen von dem nahe… 

gelegenen Fluss erhalten haben, der einst als Elephant River bekannt war, aber auch die Elefantenköpfige Gottheit Ganesha wird hier verehrt. Der Ort wurde im 11. Jahrhundert von Hand ausgehoben und man vermutet, dass er einst als Einsiedelei für hinduistische Priester diente. Ausserhalb der Höhle können Steinstatuen, die heiliges Wasser in alte Badeteiche füllen, bewundert werden.

Meher sehen Weniger
Siddhartha Bali Gigit Waterfall
Gitgit Wasserfall

Der von üppigem Regenwald umgebene und über eine 15-minütige Wanderung leicht erreichbare Gitgit-Wasserfall ist ein beliebter Zwischenstopp für Naturliebhaber und Gäste, 

die sich bei einem Sprung in das klare, saubere Wasser etwas abkühlen möchten.

Meher sehen Weniger
Les Wasserfall

Der höchste Wasserfall Balis „Les“, oder auch Yeh Mempeh (fliegendes Wasser) erreicht eine Höhe von 40 Metern und bietet seinen Besuchern einen atemberaubenden… 

Ausblick über den tropischen Regenwald. Am Fusse des Wasserfalls laden kleinere und grössere Kuhlen mit klarem, sauberem Wasser zum verweilen und abkühlen ein. Die relativ unberührte Landschaft und kleine Höhlen laden zu kurzen Erkundungstouren ein. Dieser Wasserfall ist nur eine 30-minütige Fahrt von Siddhartha entfernt.

Meher sehen Weniger
Banjar Thermal Quellen

Diese jahrhundertealten heißen Quellen (38° Celsius) weisen einen hohen Schwefelgehalt (26%) auf, können Schmerzen jeglicher Art lindern und tragen zur wohligen Entspannung bei. 

Die drei Badebecken, die mit Heilwasser aus Mündern mystischer Drachenskulpturen gespeist werden, haben ihren historischen Charme bewahrt und sind wunderschön mitten in einem tropischen Garten angelegt.

Meher sehen Weniger
Bali Bird Park
Bali Vogel Park
Die Betreiber dieses Vogelparks setzen sich vehement für den Schutz vom Aussterben bedrohter Vogelarten ein und setzen dafür verschieden Programme um. Dazu gehören die Aufzucht bedrohter…

Vogelarten, Sensibilisierungskampagnen bei den Parkbesuchern, Schulen und in verschiedenen Medien und die Unterstützung lokaler Naturschutz Initiativen. In dem Park tummeln sich ungefähr 1.300 Vögel von mehr als 250 verschiedenen Arten. In einem kühlen 4D Kino können verschiedene Dokumentationen und Lehrfilme angesehen werden.

Mehr sehen Weniger
Campuhan Ridge Ubud
Campuhan Wanderung
Dieser gepflasterte, durch das Herz von Ubud führende Wanderweg ist auf einem Hügelkamm angelegt und bietet auf der ca. 2 km langen Strecke den Ausblick auf die vielfältigsten Landschaften.

Von dichtem Dschungel über terrassierte Reisfelder bis hin zu Tempeln und Feldern gibt es auf dieser kurzen Wanderung fast alles zu sehen. Die Wanderung findet wegen der Tages Hitze meistens am frühen Morgen oder späten Nachmittag statt.

Mehr sehen Weniger
Ayung River Rafting Bali
Rafting

Von einer sanften Strömung bis hin zu herausfordernden Stromschnellen bietet Bali River-Rafting-Optionen, die für alle Könnerstufen geeignet sind.
Der Fluss Ayung in der Nähe von… 

Ubud bietet Stromschnellen der Klassen zwei und drei, ideal für Teilnehmer die sich während dem Rafting Abenteuer auch auf die Umgebung konzentrieren wollen. Auf diesem atemberaubenden Wasserlauf schlängeln Sie sich durch ein tief verwinkeltes Tal mit hoch aufragenden Wasserfällen und gigantischen Klippen aus prähistorischen Zeiten. Der Telega Waja River in Karangasem ist mit Stromschnellen der Klassen drei bis vier eher für Teilnehmer geeignet, die gerne durch Wildwasser mit Strömungen, Drehungen, engen Kurven und Stromschnellen navigieren. Die vorbeiziehende, unberührte Dschungellandschaft erlaubt immer wieder den Blick auf den blauen Königsfischer Vogel „Javan“ oder auf verschiedene Echsen die sich in der Sonne räkeln.

Mehr sehen Weniger
Cycling in Ubud
Radtouren in Ubud
Wegen seinen malerischen, terrassierten Reisfeldern ist das Hochland von Bali eines der meistbesuchten Reiseziele der Insel. Eine Fahrradtour bietet hier eine hervorragende Möglichkeit,

diese malerische Landschaft zu erkunden und einen Einblick in das ländliche Leben der ortsansässigen Balinesen zu erhalten. Ein fachkundiger Guide erklärt während dem Ausflug die Sehenswürdigkeiten und lokalen Bräuche.

Mehr sehen Weniger
Mount Batur Hiking at Sunset
Batur Sonnenaufgangs-wanderung

Die Sonne auf dem Gipfel des 1‘717 Meter hohen Mount Batur aus dem Meer aufsteigen zu sehen, ist ein unvergessliches Erlebnis. Der Ausblick auf das Vulkanbecken mit dem schönen… 

Kratersee, die tropische Landschaft und den heiligsten Berg der Insel, den Mount Agung ist atemberaubend. Der Aufstieg beginnt auf etwa 700 m.ü.M. und ist für alle Könnerstufen geeignet.

Mehr sehen Weniger
Siddhartha Bali Tours Bedugul Market
Lokale Marktbesuche

Der Candikuning Gemüse- und Früchtemarkt in Bedugul ist einer der grössten und bekanntesten seiner Art. Es ist einer der wenigen Märkte die unter anderem frische Erdbeeren anbieten. 

Der Markt liegt in der Nähe des Botanischen Gartens in Bedugul und ist daher stark von Einheimischen und ausländischen Gästen frequentiert. Die geographische Lage von Bedugul ist für den Gemüse- und Früchteanbau prädestiniert und es gibt viele lokale Gemeinschaftsplantagen die ihre Produkte auf diesem Markt anbieten. Tropische Köstlichkeiten wie u.a. Pampelmuse, Durian, Rambutan, Mangosteen, Passionsfrüchte und natürlich die bekannten Erdbeeren warten dort auf ihre Abnehmer.

Mehr sehen Weniger
Toya Bunkah Thermal Quellen

Mit Blick auf den Batur-See und die grüne Landschaft dahinter sind die heißen Quellen von Toya Bungkah ein beliebter Ort zum Eintauchen und gleichzeitig um eine atemberaubende Landschaft… 

zu genießen. Ein idealer Ort um sich z.B. nach einer Mount Batur Wanderung zu entspannen oder um sich im warmen Wasser der natürlichen Quellen zu erholen und die Seele baumeln zu lassen. Es gibt vier verschiedene Pools, darunter einen für Kinder, sowie ein Restaurant und einen Ruhebereich.

Meher sehen Weniger
Brahma Vihara Arama Buddhist Kloster und Tempel

Balis größtes buddhistisches Tempelkloster, ein spiritueller Ort im Hochland von Banjar, wurde erstmals 1970 für Besucher geöffnet. 

Auf einem vier Hektar großen Grundstück erstreckt sich der Komplex über wunderschöne Gärten, Buddha-Statuen, Kultstätten, Stupas und Meditationsräume. Die Lage des Klosters ermöglicht einen wundervollen Ausblick über die Nordküste von Bali.

Meher sehen Weniger
Siddhartha Bali Tours Pura Ulun Danu Batur
Ulun Danu Batur Tempel

Wie Pura Ulun Danu Beratan wurde auch diese heilige Stätte zu Ehren der Göttin Danu, der alten Hindu-Göttin des Wassers, erbaut. Bis 1926 lag dieser Komplex mit dem angrenzenden…

Dorf neben dem Kratersee von Mt. Batur. Das Dorf und der Tempel wurden dann von dem Vulkanausbruch zerstört. Zum Glück überlebte der Hauptschrein die damalige Zerstörung und so konnte der Tempel an erhöhter Stelle wieder aufgebaut werden. Auf dem weitläufigen Gelände befinden sich neun verschiedene Tempel mit 285 Schreinen. Hier werden Gottheiten verehrt, die von der Landwirtschaft über das Wasser bis hin zu Nähen und Kunst über fast alles herrschen.

Mehr sehen Weniger
Safari Park
Safari Marine Park

Dieser Tierpark mit mehr als 120 verschiedenen Tierarten, gibt sich nicht damit zufrieden, in verschiedenen Gehegen Wildtiere zur Schau zu stellen. Die Park Eigentümer und Betreiber…

sind stark in die Konservierung von Flora und Fauna involviert, partizipieren an verschiedenen Naturschutzprojekten und kümmern sich um die Aufzucht verschiedener Tierarten. Es war auch der erste Park dem es gelungen ist, Komodowarane zur Paarung und erfolgreichen Aufzucht eines natürlich geschlüpften Jungtieres zu bringen. Besucher können an einer Safari in einer speziell gestalteten Straßenbahn oder einem Jeep teilnehmen oder einen Teil des Parks vom Rücken eines Elefanten aus genießen. Ein kleiner Wasserpark, ein Restaurant und sogar eine Achterbahn laden zum Verweilen ein.

Mehr sehen Weniger
Quadtouren

Das offroad Abenteuer mit Quad oder Buggy kann als Fahrer oder Beifahrer erlebt werden. Unter der Führung eines erfahrenen Guides werden schlammige Pfade, dichter Regenwald, kleinere…

Flussläufe, Reisfelder und kleine Dörfer durchquert. Immer wieder bietet sich dabei die Möglichkeit, mit der lokalen Bevölkerung ins Gespräch zu kommen und Plätze, die mit Auto oder Fahrrad nur schwierig zu erreichen sind, zu besuchen und zu erleben.

Mehr sehen Weniger
Siddhartha Bali Tours Ubud Market
Ubud Markt

Ubud gilt seit vielen Jahrzehnten als das Kulturzentrum von Bali. Der grosse Gemüse- und Früchtemarkt bietet eine grosse Auswahl an tropischen Leckereien. Viele lokale Künstler wie Holzschnitzer, 

Steinmetze Maler u.v.m bieten hier ihre Erzeugnisse an. Viele Künstler und Handwerker kann man bei der Arbeit vor ihren Ateliers und Studios beobachten. Es gibt viele Stände die von Statuen über kleinere Souvenirs, Handtaschen und viele andere Produkte verkaufen. Am besten besucht man den Markt so früh wie möglich um ein Teil dieser frenetischen Energie, die auf diesem Markt herrscht, zu werden.

Mehr sehen Weniger
Cycling Mount Agung White Sands
Mountainbiketour vom Agung zum White Sand Strand

Mit den Mountainbikes geht es von den Ausläufern des heiligsten Berges von Bali, dem Mount Agung nach White Sands, einem der wenigen Strände in Nordost Bali mit weissem Sand. 

Ein ortskundiger Guide führt die Tour über Dschungelpfade, durch kleine Dörfer und entlang grüner Reisfelder mit Tempeln nach White Sands in der Nähe von Padang Bai. Da es meistens Bergab geht ist die Tour für alle Könnerstufen geeignet. Am Strand angekommen bietet sich die Möglichkeit, sich beim Schwimmen und Schnorcheln abzukühlen oder auf dem puderweißen Sand zu entspannen.

Mehr sehen Weniger

Newsletter

Jetzt Buchen

hotel_chse_certification.png
Wir sind ein CHSE zertifiziertes Resort.

Folge Uns